Forscher, Freunde und Förderer des Martberg

Die Schatzkammer des Martbergs

Seit 1994 arbeiten Archäologen auf dem Martberg bei Pommern. Sie bringen seitdem außergewöhnlich Funde ans Tageslicht, die für die Heiligtumsforschung sensationell sind. Dokumeniert wird jetzt alles in einem 1388 Seiten starke, zweibändigen Buch, das der Mainzer Mainzer Staatssekretär Joachim Hofmann-Göttig vorgestellt hat.

Weiterlesen …

Zurück