Tempelanlage wurde mit Leben erfüllt

Römergruppe belebte offenes Denkmal auf dem Martberg

Römergruppe Pommern mit Kelte Heinz aus Bundenbach

Da haben die Pommerner sich schon was Gutes einfallen lassen. Nicht nur die Planwagenfahrt, die von den Mitgliedern des Fördervereins organisiert wurde, sondern auch Kaffe und Kuchen standen in vielfältiger Art auf der Tafel für die Gäste zur Verfügung.

Weiterlesen …

Römergruppe auf dem Martberg aktiv

Bürgermeister Manfred Schnur bedankte sich hierfür bei den Aktiven der Gruppe.

Ein herzliches Dankeschön an die Pommerner Römergruppe, sagte Bürgermeister Manfred Schnur in einer kleinen Feierstunde am 20. Dezember 2006 im Gasthaus ,,Onkel Otto“ in Pommern. Beim Martberg-Projekt der Verbandsgemeinde vom 18. September bis 6. Oktober 2006 haben die ,,neuen Römer“ aktiv mitgearbeitet. ...

Weiterlesen …

Wie vor 1600 Jahren Römische Pilger besuchen den Martberg

Angeregt durch die großartige Tempelanlage, die auf dem Martberg wieder entstanden ist, hat der Pommerner Theater- und Heimatverein eine Römergruppe gegründet. Dem staunenden Publikum präsentierte sich eine Pilgerschar in römischen...

Weiterlesen …